15 49.0138 8.38624 1 1 6000 1 https://thaipark.de 300

Khao Pad – Nach thailändischer Art

Die Zutaten

  • 4 Becher gekochter Reis
  • 100g Schweinefleich oder Hähnchenfleisch
  • 1 Teelöffel Sojasauce oder Maggi
  • 1 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 200g Tomaten – gewürfelt
  • 200g Zwiebeln – gewürfelt
  • 10g zerhackte Frühlingszwiebeln
  • 200g Karotten – gewürfelt
  • 20g zerhacktes Brokkoli
  • 20g zerhackte Gurken (zur Dekoration)
  • etwas Öl
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel zerhackter Knoblauch
  • 1/2 Tasse dunkle Sojasauce

 

Die Zubereitung

Die Zubereitsungszeit beträgt etwa 20 Min.

Den gekochten Reis abkühlen lassen und ihn auf einen Teller mit 1 TL Sojasauce oder Maggi und dem weißen Pfeffer bestreuen.

Etwas Öl im Wok leicht erwärmen. Knoblauch und Schweine- oder Hähnchenfleisch hinzufügen und so lange wenden, bis es gut durch ist. Die verschlagenen Eier hinzufügen und gut verrühren, bis auch sie gut braun sind. Zwiebeln, Karotten, Brokkoli und Tomaten hinzufügen. Das Ganze gut vermischen und wenden. Nun den Wok aufs Maximale erhitzen. Den Reis hinzufügen. Mit der dunklen Sojasauce, Zucker und weißem Pfeffer bestreuen und das Ganze gut verrühren. Die Frühlingszwiebeln hinzufügen und etwa 1 Minute mitbraten.

Den gebratenen Reis auf Tellern anrichten und mit den zerhackten Gurken dekoriert servieren.

Teilen:
LETZTER BEITRAG
Wissenswertes über die thailändische Kultur
NÄCHSTER BEITRAG
Larp Muh – Thailändischer Schweinehackfleischsalat

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen