15 49.0138 8.38624 1 1 6000 1 https://thaipark.de 300

Massaman Curry – King Curry

Die Zutaten:

  • 1 Esslöffel Öl (Sesam)
  • 1 Teelöffel Tamarindenpaste
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 3 Esslöffel Currypaste
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Liter Kokosmilch
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Handvoll ungesalzene Erdnüsse
  • 1 kg. gepellte und gewürfelte Pellkartoffeln
  • 1 Paket frische Bohnen
  • 1 Glas geschnittene Maiskölbchen
  • 1/2 Becher Jasminreis


Die Zubereitung:

Die Zubereitsungszeit beträgt etwa 30 Min.

Frische Bohnen putzen und gar kochen, gefrorene werden direkt verwendet.

Jetzt den gehackten Knoblauch in einem großen Topf in dem Öl kurz anbraten (vorsichtig, nicht zu braun werden lassen). Die Sojasoße und die Tamarindenpaste hinzugeben, mit Zucker kurz anbraten und mit ein wenig Koskosmilch ablöschen. Das Ganze mit Currypaste (vielleicht erst die Hälfte hinzufügen, da diese erst unter Hitzeeinwirkung ihre Schärfe entfaltet) aufkochen lassen und dann die restliche Kokosmilch, das Salz und die Erdnüsse hinzugeben und ebenfalls aufkochen lassen. Das Ganze sollte eine hellbraune Farbe entwickeln und ein wenig dickflüssiger werden (leicht einkochen). Das Ganze jetzt abschmecken und evtl. mehr Currypaste (schärfer), Salz, Sojasoße und Zucker (weniger scharf) hinzufügen.
Dann die Bohnen, die kleingeschnittenen Maiskölbchen und die gewürfelten Kartoffeln hinzufügen und auf kleiner Flamme köcheln lassen.
Jetzt den Reis kochen.

Servieren:
Curry in kleine Schälchen abfüllen und gemeinsam mit einer Portion Reis auf einem Teller servieren.

Variation:

Für Nicht-Vegetarier lassen sich Hähnchenbrüste in Currypaste marinieren und können gebraten als zusätzliche Beilage serviert werden.

Statt der Bohnen können auch Zuckererbsenschoten verwendet werden.

Teilen:
LETZTER BEITRAG
Videos aus dem Thaipark
NÄCHSTER BEITRAG
Nam Tok Nua – Thai-Salat mit Rindfleisch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen